Auf   dem   Weg   zum   Erwachsen   werden,   leiden   viele   Jugendliche   an   Essstörungen.   Während   für   einige   ein   Schluck Tee   zur   Qual   wird,   verschlingen   andere   auf   einen   Schlag   ganze   Einkaufstüten   voller   Lebensmittel,   und   manche bringen   nach   dem   Essen   ihren   Körper   unter   größter   Anstrengung   dazu,   sich   zu   erbrechen.   Magersucht,   Fresssucht und   Bulimie   heißen   die   drei   unterschiedlichen   Krankheitsbilder,   die   im   Kern   ein   zentraler   Punkt   eint:   die   ständige gedankliche   und   emotionale   Beschäftigung   mit   dem Thema   Essen.   Doch   wie   entsteht   eigentlich   so   eine   Essstörung, welche   Ursachen   stehen   hinter   diesen   Krankheiten?   Das   Junge   Ensemble   möchte   es   herausfinden   und   nimmt   dich in   seiner   elften   Produktion   mit   auf   eine   Reise   in   unseren   Kopf   —   zu   einem   starken   Unterbewusstsein,   einer unterdrückten Gefühlswelt und einem geschrumpften Gehirn.
Premiere: 16. November 2018 Weitere Vorstellungen am 17., 23., 24. & 25. November 2018 Schulvorstellungen am 20., 26. & 28. November 2018 Darsteller: Eva Birkemeier Smilla Flotho Hannah Kolb Mia Kombüchen Sina Linn Juli Ossenich Feline Przyborowski Luke Thüring Emily Weiß Kai Winkelmann Helin Yüzüak Bühne & Kostüme: Nina Sievers Regieassistenz: Alicia Groß Regie: Kristin Trosits
Auf   dem   Weg   zum   Erwachsen   werden,   leiden   viele   Jugendliche   an   Essstörungen.   Während   für   einige   ein   Schluck Tee   zur   Qual   wird,   verschlingen   andere   auf   einen   Schlag   ganze   Einkaufstüten   voller   Lebensmittel,   und   manche bringen   nach   dem   Essen   ihren   Körper   unter   größter   Anstrengung   dazu,   sich   zu   erbrechen.   Magersucht,   Fresssucht und   Bulimie   heißen   die   drei   unterschiedlichen   Krankheitsbilder,   die   im   Kern   ein   zentraler   Punkt   eint:   die   ständige gedankliche   und   emotionale   Beschäftigung   mit   dem Thema   Essen.   Doch   wie   entsteht   eigentlich   so   eine   Essstörung, welche   Ursachen   stehen   hinter   diesen   Krankheiten?   Das   Junge   Ensemble   möchte   es   herausfinden   und   nimmt   dich in   seiner   elften   Produktion   mit   auf   eine   Reise   in   unseren   Kopf   —   zu   einem   starken   Unterbewusstsein,   einer unterdrückten Gefühlswelt und einem geschrumpften Gehirn.
Premiere: 16. November 2018 Weitere Vorstellungen am 17., 23., 24. & 25. November 2018 Schulvorstellungen am 20., 26. & 28. November 2018 Darsteller: Eva Birkemeier Smilla Flotho Hannah Kolb Mia Kombüchen Sina Linn Juli Ossenich Feline Przyborowski Luke Thüring Emily Weiß Kai Winkelmann Helin Yüzüak Bühne & Kostüme: Nina Sievers Regieassistenz: Alicia Groß Regie: Kristin Trosits