Zum vierten Mal präsentiert Ihnen das THEAS Theater ein exklusives Winterprogramm. An drei Abenden präsentieren wir Ihnen ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Bühnenprogramm von verschiedenen Künstlern.Um den Abend auf allen Ebenen zu einem besonderen Erlebnis zu machen, werden unsere Besucher auch kulinarisch verwöhnt. Wir empfangen Sie mit einem Glas hochwertigen Sekt von unserem Kooperationspartner, dem Bensberger Weinlädchen.  Während des Abends ­— zur Begrüßung, in der Pause sowie im Anschluss der jeweiligen Vorstellung — reichen wir Ihnen ein exquisites Dreigänge-Menü des Theatercafés Bergisch Gladbach in Form eines Flying-Buffets. Mit dieser Kombination aus buntem Unterhaltungsprogramm und ausgewählten Speisen und Getränken, möchten wir Ihnen einen außergewöhnlichen Abend bescheren. Vergessen Sie für ein paar Stunden den vorweihnachtlichen Stress. Insbesondere richtet sich dieses Angebot an Firmen, denen dadurch die Möglichkeit geboten wird, eine unvergessliche und besondere Weihnachtsfeier zu erleben.
Kartenpreis pro Person 46,- Euro Frühbucherrabatt bis 15. September 2019: 5,- Euro auf den Kartenpreis Der Kartenpreis beinhaltet den Eintritt zur jeweiligen Vorstellung, ein Begrüßungsgetränk und das Dreigänge-Flying-Buffet. Einlass Foyer & 1. Gang: ab 60 Minuten vor Beginn; Einlass Bühnenraum: 15 Minuten vor Beginn HIER KARTEN BESTELLEN… Sie erhalten nach Ausfüllen des Bestell-Formulares eine Bestätigung mit unserer Kontoverbindung. Nach Eingang des Betrages senden wir Ihnen die Karten per Post zu.
Das Programm:
WILLKOMMEN IM CABARET Eine Musical-Revue im Duett In diesem Programm treffen wir die Protagonisten des „Kleinen Musiktheaters“ in einer Bar am Broadway. Gemeinsam mit zahlreichen glamourösen Nachtgestalten von der aufmüpfigen Animierdame bis hin zum charmanten Barkeeper schwelgen Sabine Paas (Gesang & Schauspiel) und Ralf Gscheidle (Akkordeon & Gesang) hier in musikalischen Erinnerungen an die Klassiker des Musicals von „Cabaret“, über „Cats“,  „Sister Act“, „Lola Blau“ und „La Cage aux Folles“ bis hin zur „West Side Story“. Gleichzeitig philosophieren sie dabei, wie es sich in einer Bar gehört, über die Nacht, das Glück, die Liebe und den Sinn des Lebens. Natürlich ist das nach dem Genuss des ein oder anderen Cocktails auch schon mal ziemlich erheiternd… Und, wer weiß, vielleicht kommen ja am Ende alle zu der einfachen Erkenntnis: „Life is: A Cabaret!“
Termin: Freitag, 06. Dezember 2019 Vorstellungsbeginn 20 Uhr
GHETTOS FAUST Es wohnen zwei Seelen in Özgür Cebes Brust. Der Junge aus dem Ghetto und der Waldorfschüler. In seinem neuen Bühnenprogramm sind sie endlich vereint und zeigen, dass man trotz sprachlicher Missverständnisse Verständnis füreinander haben kann. Ausgebildet in allen Feinheiten der deutschen Sprache stürmt er damit die Bühnen im Land. Özgür Cebe ist ein Wandler zwischen den Welten. Er vermittelt. Er übersetzt. Weltfrieden kann es nur geben, wenn der Bildungsbürger die Sprache der Straße versteht, sagt er und setzt dabei auf Aufklärung. Özgür Cebe beschäftigt sich mit den dringendsten Themen der Neuzeit. Religion, Rassismus, Aufklärung und Deutscher Schlager. So vielseitig wie er, ist auch sein Programm. Mal leise mit einem kleinen Augenzwinkern. Dann wieder laut wie ein Presslufthammer. Lachen ist die beste Medizin und die Antwort auf alles. Ohne Lachen verlässt niemand seine Show. Özgür Cebe ist MC Ghetto. Özgür Cebe ist Doktor Faust.
Termin: Samstag, 07. Dezember 2019 Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Unsere kulinarischen Partner:
SUPA LAMETTA — Diesmal wird alles anders! Darf Werner neben Anneliese sitzen oder ist dann die Stimmung im Keller? Wer oder Was darf auf gar keinen Fall fehlen? Koche ich diesmal vegan oder doch lieber traditionell? Noch 16 Tage bis zum großen Fest. Und Fragen über Fragen. Doch diesmal wird alles anders! Bestimmt! Denn die Akteure des Improvisationstheaters Stegreif & Partner (SuPa) spielen keine fertigen Geschichten und haben keine festen Rollen: ALLES entwickelt sich spontan und ohne geheime Absprachen. Erleben Sie philosophische, lustige und kuriose Improvisationen über wichtige Fragen des Lebens ­— musikalisch und kulinarisch eingebettet und garantiert nicht vorgekostet. Und vielleicht bekommen Sie sogar noch das ein oder andere Geschenk, mit dem garantiert alles anders, aber auf jeden Fall alles SuPa wird!
Termin: Sonntag, 08. Dezember 2019 Vorstellungsbeginn 19 Uhr